Navigation überspringen
Bitte wählen
Veranstaltungskalender
Anmeldung
Kontakt & Impressum
Karte
Lesemodus
MSP.Info ... weil Main und Spessart klasse sind

Erster Deutscher Philatelisten-Lehrpfad / 97267 Himmelstadt


Aus Liebe zur Briefmarke...

Der Pfad, der idyllisch gelegen, am Mainufer entlang führt, wird von einer Vielzahl interessanter Informationsstellen flankiert. Diese bilden auf drei Seiten ausgesuchte Sondermarken ab. Wunderschöne Weihnachtsmotive der letzten Jahrzehnte und Marken, die jeweils bedeutende historische Ereignisse aus diesen Jahren erinnern. Auf der dritten Seite der Säulen werden Motive aus der Sondermarkenserie "Blumen" präsentiert. Hierfür haben sich die Himmelstadter etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im angrenzenden "Philatelie-Garten" werden die abgebildeten Blumen, die von freiwilligen Helfern mit Hingabe gepflanzt und gepflegt werden, blühend präsentiert. Der Pfad ist ein Naherholungsidyll mit einzigartigem Unterhaltungs- und Informationswert.

Der 1. Deutsche Philatelisten-Lehrpfad informiert auf 350 m Länge und mittlerweile 26 Schautafeln über die Weihnachts- und Blumenbriefmarken des jeweiligen Jahres, sowie über Sondermarken zu bedeutenden Jahrestagen der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Der Bogen spannt sich vom 200. Todestag von Friedrich dem Großen, bis aktuell zu einem Rückblick auf 125 Jahre Automobilgeschichte in Deutschland.

Kulturgut Briefmarke
"Wer einen Bezug zu Dingen hat, die das Herz bewegen, hat auch ein Herz für Briefmarken und kann sich daran erfreuen."
Mit diesen Worten sprach Dr. Wolfgang Bötsch (letzter Bundesminister für Post und Telekommunikation a. D.) bei der Eröffnung des neuen Philatelisten-Lehrpfades im Sommer 2006 den Anwesenden ganz aus der Seele.
Wer die kleinen Kunstwerke einmal bewusst betrachtet, kann viel aus ihnen lernen. Sorgfältig und liebevoll gestaltet, sind sie für viele Menschen die unverzichtbare Ergänzung des persönlichen Briefs. Ja, mehr noch: Die Marken selbst können kleine Botschaften an den Empfänger übermitteln. Wer sich einmal inspirieren lässt, wird selbst die Erfahrung machen, wie bereichernd die passende Marke für einen Brief ist.


Kontakt: Tourist-Information Himmelstadt
Telefon: 09364 8139908
E-Mail: info@himmelstadt.de



















Weitere Infos auf der Website www.himmelstadt.de

  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung